SY Anneke - Round Britain

Udo Pittelkow erzählt von seinen Erlebnissen und Momenten auf der Reise von Helgoland über die Nordsee nach Großbritannien und gegen den Uhrzeigersinn durch Schottland und rund England, auf der englischen Seite durch den Ärmelkanal und zurück nach Deutschland: "Ein Traum wurde wahr - mit meiner Segelyacht "Anneke" segelten wir gegen den Uhrzeigersinn um Großbritannien. Dieses Segelrevier hat viele Schwierigkeiten, die es zu meistern gilt: die Irischen See mit ihren starken Strömungen, mit dem extremen Tidenhup und den Strudeln.  Die Nachtfahrten mit Strömung "gegen an", stockdunkel mit vielen Positionsleuchten und Seezeichen hat all meine Erfahrungen und seglerisches Können gefordert. Bei den Edis und Strudeln bekommt man Respekt und Ehrfurcht vor der See, auch beim Kreuzen des Ärmelkanas an der schmalsten Stelle zwischen Dover und Calais.
Landseitig hat Großbritannien auch viel zu bieten. Die Inseln beeindrucken mit ihren schroffen Küsten und ihrer wunderschöne Natur."

Zum Abendessen gibt es natürlich Fish&Chips - alles selbstgemacht, auch die Pommes Frites, aus unserer Bordkombüse.

Gerne für das Essen formlos per eMail reservieren, damit wir die Mengen kalkulieren können. Danke!

Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr. Dauer etwa zwei Stunden. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss kann sich gerne mit Udo ausgetauscht werden.

Ort: MS Aventura, Schlachte Anleger 5

Zurück